Target

« Back to Glossary Index

Das Target, oder auch Bremstarget, dient der Erzeugung von Photonenstrahlung und sitzt hinter den Ablenkmagneten im Kopf des Linearbeschleunigers. Das Target kann für den Photonenbetrieb in den Strahlengang gefahren werden und besteht aus einem oder mehreren Schwermetallen, üblicherweise aus Wolfram oder einer Kombination von Wolfram und anderen Metallen mit hoher Ordnungszahl. Durch Wechselwirkung des gebündelten primären Elektronenstrahls mit dem Target wird Bremsstrahlung erzeugt, wobei die primären Elektronen, je nach Dicke des Targets teilweise oder vollständig, absorbiert werden. Hinter dünnen Targets, in denen nur ein Teil der Elektronen absorbiert wird, muss sich daher neben einem Ausgleichsfilter auch ein zusätzlicher Elektronenfänger befinden.

Linearbeschleuniger Target und Umlenkmagnete
Blick in den Kopf eines Linearbeschleunigers. Zu sehen ist das Target und zwei dahinterliegende Magnete.
Scroll to Top
Zum Medizinphysik-Newsletter anmelden

Keine Infos rund um das Thema Medizinphysik mehr verpassen!
Erhalte Informationen zu rechtlichen Änderungen, relevanten DIN-Normen & neuen Artikeln auf unserer Seite. Melde Dich an und bleibe mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand.