Paranüsse

« Back to Glossary Index

Paranüsse sind ein Lebensmittel mit vergleichsweise hoher spezifischer Aktivität und damit eine Quelle natürlicher Radioaktivität. Untersuchungen des BfS (2004) lieferten die mittleren spezifischen Aktivitäten verschiedener Lebensmittel, aufgeschlüsselt nach den enthaltenen natürlichen Radionukliden. Die größten Werte erreichten dabei die Radionuklide Blei-110, Radium-228 und Radium 226. Bei Paranüssen ist die spezifische Aktivität dabei etwa um den Faktor 1000 größer, als im Durchschnitt aller anderen Lebensmittel, s. Tabelle.

Allg. LebensmittelParanüsse
Radium-2280,032 Bq46,0 Bq
Radium-2260,021 Bq41,0 Bq

Die jährliche effektive Dosis durch den Verzehr von 2 Paranüssen pro Tag beträgt etwa 160 Mikrosievert, im Vergleich dazu beträgt die jährliche effektive Dosis durch allgemeine Nahrung jährlich 300 Mikrosievert.

Scroll to Top
Zum Medizinphysik-Newsletter anmelden

Keine Infos rund um das Thema Medizinphysik mehr verpassen!
Erhalte Informationen zu rechtlichen Änderungen, relevanten DIN-Normen & neuen Artikeln auf unserer Seite. Melde Dich an und bleibe mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand.