Gamma-Zerfall

« Back to Glossary Index

Nach einer Kernreaktion, z. B. in Folge eines Zerfalls, befindet sich der Kern oftmals in einem angeregten Zustand. Als Folgeprozess eine Atomkernanregung kommt es zur Emission von γ-Strahlung. Bedingt durch die diskreten Energiezustände ist auch das Spektrum eines Gamma-Strahlers diskret. Die Massenzahlen des Nuklids bleiben unverändert. Verglichen mit anderen Strahlungsarten ist die Reichweite der neutralen, masselosen γ-Quanten am höchsten.

Scroll to Top
Zum Medizinphysik-Newsletter anmelden

Keine Infos rund um das Thema Medizinphysik mehr verpassen!
Erhalte Informationen zu rechtlichen Änderungen, relevanten DIN-Normen & neuen Artikeln auf unserer Seite. Melde Dich an und bleibe mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand.